Kimba war mit ihrem Frauchen letztes Jahr im März bei mir zum Abschiedsshooting, da waren wir draußen unterwegs. Jetzt ging es Kamba kurz vor Weihnachten gar nicht gut und ihr Frauchen bat mich um ein weiteres Abschiedsshooting, dieses Mal im Studio.
Ich muss sagen, dass es auch für mich eine sehr emotionale Angelegenheit war. Natürlich geht kein Abschiedsshooting spurlos an mir vorüber, aber da ich Kimba schon so viele Male vor der Kamera hatte war es für mich schon etwas Besonderes.
Hochzeit Hochzeit Hochzeit HochzeitHochzeit Hochzeit Hochzeit Hochzeit Hochzeit Hochzeit Hochzeit Hochzeit Hochzeit Hochzeit Hochzeit Hochzeit Hochzeit